Nachdem wir Anfang 2013 ein neues Bürogebäude bezogen haben und kurz darauf das Erscheinungsbild überarbeitet wurde, folgte zum Jahreswechsel eine Umfirmierung. Die Geschäftsaktivitäten des Einzelunternehmens „dealertyre Inh. Phil-Kevin Sell“ flossen vollständig in die „Dealertyre GmbH“ ein. Zudem wurde die vorherige Niederlassung in Iserlohn zum Hauptsitz der GmbH.

Was hat sich sonst noch getan?

  • Versand über die B2C-Shops auch nach Österreich.
  • Artikelstamm auf über 30.000 verschiedene Reifen angewachsen. Alle sofort lieferbar.
  • Das Team im Kundensupport/Bestellabwicklung ist um zwei Mitarbeiter gewachsen.
  • Steigerung des Jahresumsatz in 2013 um knapp 40%.